„Wie können digitale Touchpoints den stationären Handel beleben?“ – darüber referierte Natalie Horn, Senior Consultant bei der TAILORIT GmbH auf dem e-Marketingday am 25. April 2018 in Borussia-Park Mönchengladbach.

Im Rahmen des Vortrags erfuhren die über 600 Teilnehmer des diesjährigen Kongresses, wie die Händler in Zeiten rückläufiger Kundenfrequenzen das Alleinstellungsmerkmal des stationären Handels – das multisensorische Erlebnis – mit sinnvollen kundenorientierten Online-Services verknüpfen können, um die Kunden nachhaltig an die Marke zu binden. Weitere Vorträge behandelten Themen wie Marketingtrends, Kundendaten, digitale Plattformen und Social Media. Lebhafte Diskussionen am Ende der Vortragsreihe rundeten die Veranstaltung ab.

Der e-Marketingday Rheinland ist ein Fachkongress rund um das Thema Onlinemarketing und wird von den Industrie- und Handelskammern im Rheinland ausgerichtet. Neben den aktuellen Themen und Trends greift der e-Marketingday auch die „Evergreens” im Onlinemarketing auf.

e.Marketingday

Bild: Die Eröffnungsrede am e-Marketingday Rheinland

Copyright: TAILORIT GmbH