TAILORIT Blog…

…News

...Trends

...Information

...& Inspiration!

Kultur und Digitalisierung – ein Beispiel

Posted on 12.07.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

Eine Beschreibung von Kultur bemüht oft die Metapher des Eisbergs. Wir sehen nur die Spitze über dem Wasser. Aber für die Umsetzungsbemühungen müssen wir den „Bauch“ unterhalb der Wasserlinie mitberücksichtigen. Es geht oberflächlich gesehen nicht nur um die Einführung digitaler Technologien in Handel, sondern auch um eine Beachtung der Voraussetzungen und Konsequenzen durch deren Implementierung. Ansonsten ist die Gefahr des Scheiterns groß. Im ersten Teil des Blogbeitrags habe ich beschrieben, woran die Bereitschaft für den digitalen Wandel oft scheitert.

Kultur und Digitalisierung – erste Annäherung

Posted on 28.06.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

efühlt kommt die Digitalisierung – wie eine unaufhaltsame Naturgewalt – mit großen Schritten auf uns zu. Das zeigen die Berge der Studien, Blogbeiträge, Bücher und Konferenzen zum Thema sowie die praktischen Anwendungsbeispiele im Handel.
Sie lassen dem Interessierten kaum noch die Chance, den Überblick zu wahren. Geschweige denn, die Zeit dafür aufzubringen, sich mit den Voraussetzungen und Folgen der Digitalisierung zu beschäftigen.

Wie die vier Kernfunktionen des No-Line Commerce die Warensteuerung verändern – Teil 2

Posted on 13.06.2018 by Merle Vick - Consultant

Nachdem wir im ersten Teil des Blogbeitrags „Wie die vier Kernfunktionen des No-Line Commerce die Warensteuerung verändern“ die Auswirkungen der No Line Commerce Funktionen „Reserve & Collect“ und „Click & Collect“ beleuchtet haben, widmen wir uns heute den übrigen Funktionen „Instore Ordering“ und „Return to Store“.

Wie die vier Kernfunktionen des No-Line Commerce die Warensteuerung verändern – Teil 1

Posted on 06.06.2018 by Merle Vick - Consultant

Nach Multi-Channel und Omni-Channel befindet sich der Handel momentan im Zeitalter des No-Line Commerce. Getrieben durch die digitale Revolution nehmen Kunden sämtliche Vertriebskanäle eines Händlers – egal ob online, offline oder mobil – als Gesamtbild wahr und wählen flexibel den für sie komfortabelsten Weg. Händler werden diesem Anspruch nach Flexibilität und Komfort mithilfe des Quartetts der Kernfunktionen im No-Line Commerce gerecht: Reserve & Collect, Click & Collect, Online-Instore-Ordering und Return-to-Store vernetzen alle relevanten Vertriebskanäle. Diese Varianten bieten dem Kunden zwar eine komfortable Customer Journey, „hinter den Kulissen“ beeinflussen sie allerdings die Bestände und erhöhen die Komplexität der Warensteuerungsprozesse.

Demand Forecasting: Wie Technologien die Zukunft erklären

Posted on 23.05.2018 by Mirco Schönebeck - Principal

HÄTTE, HÄTTE, LIEFERKETTE.

Der Konjunktiv ist der größte Feind des Merchandise Planning: wäre der Frühling nicht so verregnet gewesen, hätte die tolle Sommerkollektion mit Sicherheit reißenden Absatz gefunden. Hätte man geahnt, dass während der laufenden Saison genau diese Marke, dieser Look völlig unverhofft zum Style der Stars avanciert, wäre man sicher ebenfalls frühzeitig auf diesen Trend aufgesprungen.

Doch leider kommen im Fashion Retail auf jeden Volltreffer auch immer mehr Fehlschläge, als einem erfolgsorientierten Einkäufer lieb sein können.

Tags

Sizing und Fitting durch Digitalisierung verbessern

Posted on 16.05.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

Digitalisierungsprojekte betreffen nicht nur Customer Experience bzw. Touchpoint-bezogene Aktivitäten, sondern bieten ebenso weitreichende Möglichkeiten zur Verbesserung von Sizing und Fitting. Passung war schon immer ein geschäftsrelevantes Thema in der Bekleidungs- bzw. Schuhbranche und schafft zufriedene und wiederkehrende Kunden durch ein positives Einkaufserlebnis. Jeder in der Branche kennt den Wunsch nach „Wohlfühlgrößen“ durch den Kunden und deren Unterschiedlichkeit hinsichtlich Körperform und individueller Bekleidungspräferenz. Im stationären Handel erwartet der Kunde vom Verkäufer eine zielgenau, auf seine Figur treffende Beratung.

COUNTER

  • Total Visitors: 97995