TAILORIT White Paper:

Nachlesen - vordenken.

Mit seinen White Papers hat TAILORIT eine Publikationsreihe ins Leben gerufen, die sich mit aktuellen strategischen und technologischen Entwicklungen in der Bekleidungsbranche befasst. Diese Veröffentlichungen mit Magazin-Charakter veranschaulichen, welche Themen die Branche derzeit bewegen – mit interessanten Hintergrundinfos und konkreten Fakten zur praktischen Umsetzung.

 

 

TAILORIT Special "Kanalvernetzung in der Praxis":

Value. Anywhere.

TAILORIT ergänzt seine Studien-Reihe mit einem neuen Format: dem Special. Im Fokus der ersten Ausgabe stehen Praxiserfahrungen der Fashion Retailer im Hinblick auf Omni-Channel Retailing. Abgerundet wird das Special mit dem Porträt unterschiedlicher Future-Stores und Stadtentwicklungskonzepte. Top-Entscheider von über 80 Fashion Retailern haben ihren Input zu Einschätzungen, Erfahrungen und Ergebnissen rund um das Thema Kanalvernetzung gegeben.


TAILORIT Studie "Shopping Experience – Consumer & Retailer Insights 2014":

Das TAILORIT Branchenbarometer.

In diesem Jahr hat TAILORIT mit der Studie „Shopping Experience – Consumer & Retailer Insights“ das zentrale strategische Thema „Shopping Experience“ aufgegriffen und einen Blick auf aktuelle Marktentwicklungen geworfen. Die 360 Grad Betrachtung des Fashion-Marktes hat sich unter anderem folgenden Fragestellungen angenommen: Was sind die Erwartungen des Kunden? Wo entwickeln sich Trends & Innovationen am Markt? Was plant der Bekleidungshandel in den nächsten zwei Jahren? Top-Entscheider von über 70 internationalen Fashion Retailern haben für dieses Branchen-Barometer ihre Einschätzung und Meinung abgegeben.

 

TAILORIT Studie "Trends & Innovations in Fashion Retail 2013":

Das Bild der Branche.

Diese von TAILORIT initiierte und durchgeführte Studie zeichnet ein detailliertes Bild der aktuellen geschäftlichen Entwicklungen im Fashion Retail. Rund 100 Unternehmensentscheider aus dem Bekleidungshandel wurden befragt, wie sie die zentralen Themen Operational Excellence, Shopping Experience und Omni-Channel einschätzen, priorisieren und als strategische Ziele für ihr eigenes Unternehmen definieren. 

Bei Interesse an unseren Publikationen wenden Sie sich bitte an Jessica Smith.